Gregory Ferrington-Roycroft

Gregory wurde am 22. Oktober 1895 in Wallsend geboren.  Der blasse Junge mit den blonden Haaren, die manchmal auch rötlich schimmern, wuchs auf dem Anwesen seiner Eltern etwas außerhalb der Ortschaft auf. Fern der Welt, die gerade inmitten eines großen Umbruchs steckt, führte er dort ein behütetes Leben. Voller Neugier und Wissensdurst strebt er jedoch danach, einen Blick über den Tellerrand zu werfen. Und genau diese Sehnsucht nach mehr wird ihm zum Verhängniss. Als er eine Gelegenheit ergreift, geschieht das, was nicht hätte passieren dürfen …

Aber lest selbst, was ihm zustößt  und wie er sein Schicksal meistert !